Sonntag, 11. August 2013

DAVIDOFF Cool Water Sea Rose - Eau de Toilette

Wer kennt ihn nicht: den Duft DAVIDOFF Cool Water. Er war einer meiner Jugenddüfte, welchen ich super gern getragen habe. Ein frischer und intensiver Duft. Vorallem im Sommer versprühte er auch sehr lange das Feeling von Strand und Meer, denn die Haltbarkeit nach dem Aufsprühen fand ich immer sehr gut.

Ich gebe es zu, ich habe schon viel zu viel Düfte bei mir zu Hause im Regal stehen, aber in meiner letzten Douglas Box-of-Beauty hatte ich ein Duschgel vom neuen DAVIDOFF Cool Water Sea Rose als Maxiprobe gewählt und war vom Duft beim Duschen so begeistert gewesen, dass ich mir das Eau de Toilette bei meinem Besuch im Douglas näher angeschaut und den Duft so dann gleich entführt habe. :-)


Ob der neue Sommerduft Cool Water Sea Rose von DAVIDOFF mich auch überzeugen konnte erfahrt Ihr wenn Ihr weiterlest. ;-)

Beschrieben wird Sea Rose als die jüngste Verwandlung von DAVIDOFF Cool Water. Ein Parfum, welches die Vereinigung von Weiblichkeit und Wasser verkörpert. Ein einzigartiger Duft, welcher Frische und Sinnlichkeit vereinen soll.


Wie auch das Original hat Sea Rose den unverkennbaren Flakon, der an einen Tropfen Wasser erinnert. Allerdings ist der Flakon nicht in das strahlende Blau des Meeres gefärbt, sondern in ein zartes Rosa.

Die folgenden Dufnoten versprühen ein frisches und fruchtig-blumiges Vergnügen:

Kopfnote: Nashi-Birne
Herznote: Pfingstrose
Basisnote: Moschus

Wer erwartet, dass DAVIDOFF Cool Water Sea Rose in die belebende Frische-Richtung des Originals geht, wird hier nicht fündig. Meiner Meinung nach geht der Duft in eine komplett andere Richtung: er ist viel femininer.
Sea Rose eröffnet nach dem Aufsprühen sehr frisch und fruchtig - die Nashi-Birne verleiht dem Ganzen eine angenehme Süße. Ist die Kopfnote verflogen, entwickelt sich die blumige Frische der Pfingstrose. Wobei ich sagen muss, dass ich die Herznote mehr frisch als blumig empfinde. Denn normalerweise sind blumige Düfte gar nichts für mich.
Abgerundet wird der Duft mit der fein-hölzernen Note des Moschus in der Basisnote, der dem Duft etwas Sinnliches und Warmes verleiht.
Leider enttäuscht der Duft bei Haltbarkeit. So schnell wie der Duft verfliegt kann man gar nicht nachsprühen. Da bleibt der Duft des Duschgels fast länger auf der Haut. Auch bin ich vom Original Cool Water was die Haltbarkeit betrifft besseres gewohnt.

Mein Fazit:
Für mich ein toller femininer und auch etwas romantischer Duft. Da er aber meiner Meinung nach zu schnell verfliegt, allerdings auch nichts Außergewöhnliches. Ein Duft den man jeden Tag aufsprühen kann. Für besondere Momente würde ich aber doch zu einem Parfum greifen, welches länger anhält.

Hier noch die Inhaltsstoffe zum neuen DAVIDOFF Duft:



Die Kollektion besteht aus folgenden Produkten:

Eau de Toilette, 30ml für 24,95 €
Eau de Toilette, 50ml für 39,95 €
Eau de Toilette, 100ml für 59,90 €
Bodylotion, 150ml für 9,95 €
Duschgel, 150ml, 9,95 €

Duschgel und Bodylotion werde ich mir noch gönnen. Denn die fruchtig-blumige Frische beim Duschen finde ich toll. Und sich danach auch noch damit eincremen kann ja auch nicht schaden. ;-)

Habt Ihr den Duft schon ausprobiert oder habt Ihr andere DAVIDOFF Düfte die Euch schon länger begleiten?

Liebe Grüße
Eure Ca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen