Dienstag, 29. Januar 2013

all tied up - essie Nagellack


Heute war ich mal wieder im dm meines Vertrauens und wollte eigentlich nur ein paar Sachen für den Haushalt einkaufen.
Aber halt: Was lachte mich da von einem kleinen Aufsteller aus an? Die neuen Farben die essie ins Sortiment aufnimmt. :-) Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe einen von fünf mit eingepackt und zu mir nach Hause entführt.

Und zwar den Nagellack in der Farbe all tied up.




Den Lack gab es wohl bereits in der Bikini So Teeny Kollektion. Das er jetzt mit ins Sortiment kommt, kann ich verstehen. Ich finde die Farbe einfach toll. :-) Weitere Fotos findet Ihr nach dem Klick. ;-)

Dienstag, 22. Januar 2013

NIVEA Stress Protect Deo

Momentan bringen uns die Temperaturen zwar eher zum Frösteln als ins Schwitzen, doch trotzdem gibt es auch jetzt im Winter Situationen in denen wir auf die gute Wirkung eines Deos oder Antitranspirants angewiesen sind. Denn neben dem thermisches Schwitzen, welches durch körperliche Anstrengung oder hohe Temperaturen ausgelöst wird, gibt es auch das sogenannte stressbedingte Schwitzen, welches durch emotionalen Stress oder unsere Hormone verursacht wird. Situationen wären beispielsweise das erste Date, das Bewerbungsgespräch oder andere wichtige Termine.

Von der NIVEA Forschung wurde nun ein neues Deo entwickelt, welches gegen beide Ursachen des Schwitzen schützen soll: dem thermischen und dem stressbedingten Schwitzen: NIVEA Stress Protect.

Und als eine von 3.000 NIVEA Botschafterinnen darf ich jetzt sogar das neue NIVEA Stress Protect Deo testen. :-)



Was ist das Besondere bzw. Neue am NIVEA Stress Protect Deo?
Es soll gegen stressbedingtes sowie thermisches Schwitzen schützen. Denn nicht nur hohe Termperaturen und körperliche Aktivitäten können uns ins Schwitzen bringen, sondern auch Stress kann Schweißausbrüche auslösen.

Das neue Deo enthält nicht nur einen, sondern sogar zwei Anti-Transpirant-Wirkstoffe, wobei der zusätzliche Antitranspirant-Wirkstoff auch in stressigen Situationen schützt. Schützen soll das Deo für 48 Stunden.
Auch soll es dank eines antibakteriellen Zinkkomplexes gegen die Bildung von Körpergeruch wirken.
Da es ohne Alkohol und Farbstoffe ist, ist es auch sanft zu den Achseln. Ausserdem werden die Achseln noch durch Avocado Ö gepflegt.

Erhältlich ist das neue NIVEA Stress Protect Deo sowohl für die Frau als auch für den Mann. Neben einem Spray mit 150ml Inhalt ist das Deo auch als Roll-On mit 50ml erhältlich.
Beide Packungsgrößen kosten 2,29 €.

Mein erster Eindruck vom Deo:
Der Duft ist angenehm, frisch und riecht leicht nach Creme. Typisch NIVEA halt. ;-)
Die Wirkung kann ich noch nicht wirklich beurteilen. Ich war zwar am Wochenende shoppen und bin ins Schwitzen gekommen, aber das war ja nicht wirklich eine Stresssituation. ;-)

Leider bekommt das Deo von mir zwei Minuspunkte:
den ersten, weil es bei mir direkt nach dem Auftragen und den Achseln total juckt :-( und den zweiten, dicken fetten Minus Punkt, weil es weiße Rückstände auf der Kleidung hinterlässt. Das ist beim Anprobieren von Sachen natürlich nicht von Vorteil...

Ich werde das Deo weiterhin testen und Euch hoffentlich noch über versprochene Wirkung auf dem Laufenden halten.

Hat von Euch schon jemand das neue NIVEA Stress Protect Deo ausprobiert?

Liebe Grüße
Eure Ca





Sonntag, 20. Januar 2013

Douglas Box-of-Beauty Januar 2013

Diesen Monat bin ich etwas spät dran, aber natürlich möchte ich Euch den Inhalt meiner Douglas Box aus dem Januar 2013 nicht vorenthalten. :-)



Nachdem es im Dezember ja für alle eine Überraschungsbox gab und die Meinungen darüber sehr gespalten waren, ging es diesen Monat wie gewohnt zu. Man durfte sich die Proben wieder selber aussuchen :-) Das habe ich Dienstag früh natürlich gleich genutzt und übers Handy (nicht über die Douglas-App) meine Box zusammengestellt.

Donnerstag, 17. Januar 2013

EAU DE LACOSTE - Der Flakon

Über die Hälfte des for-me-Projektes zum neuen Damenduft von LACOSTE ist schon rum, so langsam wird die Schlussphase eingeläutet und ich möchte Euch noch ein paar weitere Infos zum EAU DE LACOSTE zukommen lassen. :-)

Aus welchen Duftnoten sich das Parfum zusammensetzt, wie sich das Parfum entwickelt und wie ich den Duft empfinde habe ich Éuch ja bereits in hier berichtet.

Nehmen wir mal noch den Flakon unter die Lupe.

Der Glasflakon ist kugelrund und hat einen farblichen Verlauf von Nude zu Weiß. Vollendet wird der Flakon durch die weiße Kappe mit Petit Piqué Struktur. Unterhalb der Kappe schlängelt sich eine seidenweicher Baumwollfaden um den Hals des Flakons. Am Ende des Fadens befindet sich ein kleiner Charm mit LACOSTE-Prägung. Das Markenzeichen von LACOSTE, das gestickte Krokodil, findet sich als kupferfarbener Schatten auf der Rundung des Flakons wieder. Die subtilen, femininen Details sollen dem Flakon seine Eleganz verleihen.

Mir persönlich gefällt der Flakon sehr gut. Auch wenn ich und auch einige meiner Freunde nicht gleich einen Tennisball damit assoziiert haben. ;-) Ich finde ihn sehr schlicht und einfach gehalten, aber doch sehr sportlich.

Wie gefällt Euch der Flakon?


Beworben wird der Duft übrigens von Amy Adams und einen TV-Spot gibt es jetzt auch schon.
Den Spot findet Ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=yhwcJCjO-nA&feature=player_embedded


Meine Meinung zum Duft hat sich auch nach knapp einem Monat nicht geändert. Auch wenn der Duft meiner Meinungn nach einen sehr blumigen Auftakt hat, der mir nicht wirklich gut gefällt, kann ich den Duft noch riechen und finde ihn immer noch gut, da die Basisnoten Vanille und Sandelholz dann doch überzeugen.

Die Meinungen meiner Freunde, Familie und Kollegen gehen aber auch stark auseinander:

Meiner Mama zum Beispiel gefällt der Duft überhaupt nicht. Ihr ist er zu blumig und zu leicht. Sie mag lieber oppulentere Düfte. Sie meinte aber auch, dass der Duft evtl. eher die jüngere Generation ansprechen würde. Damit könnte Sie evtl. auch etwas recht haben.

Meine Schwägerin findet den Duft aber wahnsinnig gut. Sie findet den Duft frisch und modern, dabei aber auch sehr weiblich und lieblich. Nur den Preis findet sie etwas happig. 43,00 € für 30ml würde sie nicht ausgeben. Wenn der Preis so um die 30,00 € liegen würde, würde sie es sich aber doch überlegen.

Wie sieht es bei Euch aus? Konnte jemand schon den neuen Duft schnuppern?

Liebe Grüße
Eure Ca

PS: Der Duft ist seit 14. Januar nun auch im Handel erhältlich! :-) Also nicht´s wie ab in die heimische Parfumerie und Probe schnuppern!






Dienstag, 15. Januar 2013

CHANEL LE VERNIS 571 FRACAS - Spring Collection 2013

Wie bereits im letzen Post zur neuen Frühlingskollektion von CHANEL PRINTEMPS PRECIUEX DE CHANEL angekündigt, durfte noch ein weiterer Schatz bei mir Platz finden und im heimischen Nagellackparadies den Frühling einläuten.

Der Nagellack CHANEL LE VERNIS 571 FRACAS (Limited Edition).




Der Lack ist einer von drei Lacken aus der Kollektion und für mich auch der Farbenfrohste. Der Nude-Lack 569 EMPRISE spricht mich leider gar nicht an und 573 ACCESSOIRE ist mir etwas zu dunkel gewesen. Ich will Farbe im Frühling sehen! ;-)

Montag, 14. Januar 2013

CHANEL "PRINTEMPS PRECIEUX DE CHANEL" - Spring Collection 2013

Wer hätte das gedacht: eiskalt schägt der Winter noch einmal zu. Schnee so weit das Auge reicht und eisige Minus-Temperaturen. Sonne? Momentan irgendwie Fehlanzeige. Würde doch die wenigestens einen kleinen Lichtblick bringen und den Schnee zum Glitzern bringen. :-)

Aber man kann dem ganzen Wintertrist schon entkommen. Lust auf Frühling machen uns nämlich jetzt die zahlreichen Frühlingskollektionen von z.B. CHANEL, DIOR oder Lancôme. Farbenfroh und frisch lassen sie uns die ersten Sonnenstrahlen und das Vogelgezwitscher erahnen und den Zauber des Frühlings entdecken. Farbige Akzente setzen hier vorallem Rosa-Töne.

Mich persönlich hat dabei der Frühlingslook von CHANEL "PRINTEMPS PRECIEUX DE CHANEL" am meisten angestrahlt und ich konnte auch nich widerstehen und musste zwei kleine Produkte aus der Kollektion entführen. ;-)





Bei den beiden Produkten handelt es sich um :

POUDRE SIGNÉE DE CHANEL - Illuminating Powder (Limited Edition) und
CHANEL LE VERNIS NAIL COLOUR 571 FRACAS (Limited Edition)


Freitag, 4. Januar 2013

p2 ice & glam eye shadow palette - Snowkissed! Limited Edition

Wie bereits berichtet, durfte mich aus der aktuellen p2 Snowkissed! Limited Edition neben dem icy touch Nagellack in der Farbe 010 frosted mint auch eine Lidschattenpalette nach Hause begleiten.

Es handelt sich dabei um die Snowkissed! ice & glam eye shadow palette:

Bildquelle: dm-Marken Blog-Newsletter Download-Seite
Die Palette gibt es in drei verschiedenen Farbkombinationen, wobei mich am meisten die Farbe 020 snow clouds angesprochen hatte.

Die beiden weiteren Farbkombinationen sind:

•010 cold as ice
•030 soft winter

 Alle drei Farbkombinationen sind vegan und enthalten jeweils 6,5g (4x1,4g + 0,9g).

Sie sind im Januar und Februar 2013 für 4,75 € im dm drogeriemarkt erhältlich.