Mittwoch, 31. Oktober 2012

dm Leckerbissen - Oktober/November 2012

Mitte Oktober konnte man sich bei dm für eines von 2.500 Abos der neuen Box, den "dm Leckerbissen", bewerben. Durch einen Post von einer anderen Bloggerin bin ich darauf gestoßen und hatte das große Glück eine von diesen Boxen zu erhalten.

Wie auch bei den dm Lieblingen handelt es sich hierbei um ein dreimonatiges Abo und die Box ist für 5,00 Euro erhältlich. Die Box erscheint einmal im Monat. Es ist allerdings laut dm nur eine einmalige Aktion. Die Box enthält nur Produkte von ALNATURA.

Unter der Marke ALNATURA sind ca. 1.000 verschiedene Bio-Lebensmittel erhältlich, die man z.B. in den eigenen Verkaufsstellen von ALNATURA bei Budni, Tegut oder natürlich auch bei dm findet.

So richtig "shoppen" war ich bei ALNATURA noch nie, da es die Produkte bei mir nur im dm gibt und ich meine Wocheneinkäufe doch dann doch lieber im Supermarkt mache, wo ich mit dem Auto ran fahren kann. Bin dann halt doch etwas bequem :-D

Heute war es nun endlich soweit und ich konnte meine allererste Box abholen und ich muss sagen, dm hat sich mal wieder selber übertroffen! Die Box ist bis oben prall gefüllt und enthält viele leckere Sachen.

Wer gern schon wissen möchte, was enthalten ist, kann jetzt weiter scrollen, ansonsten am Besten hier stoppen. ;-)

 
 
Unter dem Motto "Dürfen wir Sie zum Frühstück einladen?" präsentieren sich neun Produkte, darunter 6 Produkte in Originalgröße, die für einen leckeren und bewussten Start in den Tag sorgen sollen.
 
Da Frühstück ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag ist, ein sehr gutes Thema. Bei mir kommt das Frühstück meistens zu kurz, da ich bevor ich auf Arbeit gehe immer keinen Hunger habe oder spät dran bin. ;-) Daher kommt als erste der Kaffee auf Arbeit aufn Tisch. Das brauch ich um in den Tag zu starten.
 
 
 
 
 
ALNATURA SÉLECTION Fruchtaufstrich Mango-Marille
Ein exotisch-frischer Fruchtaufstrich mit einem Fruchtanteil von 70% aus aromatischem Mangomark und mild süßen Marillen. Wobei der Mangomark-Anteil 49% beträgt und der Anteil der Marille 21%.
Klingt lecker. ;-) Ich persönlich liebe frische, süße und saftige Mangos. Also Fruchtaufstrich sind sie bei mir noch nicht auf dem Tisch gelandet. Aber das wird sich ja bald ändern.
 
Preis für den ALNATURA SELECTION Fruchtaufstrich Mango Marille: 2,25 € (200g)
 
 
ALNATURA Hafer Crunchy Schoko
Ein Knuspermüsli mit geröstetem Hafer, aromatischer Schokolade und feinen Kokosraspeln. Schmeckt mit Milch, Joghurt und Buttermilch oder auch als Knabberei für zwischendurch
 
Müsli geht immer. ;-) Schoko sowieso. Das wird mich früh auf Arbeit mit lecker Milch begleiten. Als Knabberei für zwischendurch kann ich es mir nicht ganz vorstellen.
 
Preis für das ALNATURA Hafer Crunchy Schoko: 1,95 € (375g)
 
 
ALNATURA Schoko-Nuss Creme
Eine Schoko-Nuss Creme mit einem hohen Anteil von Haselnüssen (45%). Außerdem enthält es Kakao und Borbounvanille. Geeignet als Brotaufstrich oder zum Verfeinern von Süßspeisen.
 
Oh Oh, ein Schoko-Nuss Creme. Hier scheiden sich ja immer wieder die Geister. Meine liebste Schoko-Creme ist Nutella und bis jetzt konnte mich noch nicht wirklich eine andere überzeugen. Ich bin also sehr gespannt.
 
Preis für die ALNATURA Schoko-Nuss Creme: 2,95 € (250g)
 
 
ALNATURA Beeren Müsli
Eine fruchtige Mischung aus aromatischen Beeren und Haferflocken als Frühstücksgenuss. Bei den Beeren handelt es sich laut Zutatenliste um: Sultaninen, blaue Weinbeeren, Erdbeeren gefriergetrocknet, Himbeeren gefriergetrocknet, rote Johannisbeeren gefriergetrocknet.
 
Noch ein Müsli. :-D Aber auch nicht schlimm. Ich mag Muesli mit roten Früchten und da passt ein Beeren Müsli ganz gut. Obwohl ich sagen muss, dass über den Anteil auf der Packung nichts gesagt wird und auf den ersten Blick die Sultaninen doch ganz schön überwiegen. Und Sultaninen sind für mich eigentlich kein Beeren...
 
Preis für das ALNATURA Beeren Müsli: 3,45 € (750g)
 
 
 
 
ALNATURA Frühstückssaft
Ein Mehrfruchtsaft mit Mangomark und Karottensaft. Ohne Zuckerzusatz.
 
Wobei es wohl eher Apfelsaft mit Mangomarkt und und Karottensaft heißen müsste. Enthalten sind nämlich 49% Apfelsaft, 28% Orangensaft, 13% Mangomark, 7% Karottensaft und 3% Maracujasaft.
 
Saft trinke ich meistens wirklich nur am Wochenende zum Frühstück. Dann darf es aber auch gern ein Glas mehr sein. Meistens ist es bei mir dann aber Orangensaft. Ich bin daher auf den Frühstückssaft gespannt. Auch nach was er schmeckt, da ja fast 50% Apfelsaft drin ist...
 
Preis für den ALNATURA Frühstückssaft: 1,95 € (0,75l)
 
ALNATURA Tee-Auswahl
Eine Zusammenstellung von vier verschiedenen Kräuter- und Gewürzteemischungen und einem grünen Tee. Enthalten sind von jeder Sorte 4 Beutel.
Die Tee-Auswahl wird in einer Werkstatt für behinderte Menschen zusammengestellt und gepackt - TOP! Soziales Engagement finde ich klasse!
 
In der kalten Jahreszeit ist Tee immer eine gute Wahl. Die 5 Sorten sprechen mich auch an und ich bin gespannt, wie sie aufgebrüht schmecken.

Preis für die ALNATURA Teeauswahl: 2,45 € (36g, 5x4 Aufgussbeutel)
 
Zum Probieren sind drei Produkte beigelegt:
 
ALNATURA Streichcreme Rote Bete-Meerrettich
Preis für die ALNATURA Streichcreme Rote Bete-Meerrettich: 0,85 € (50g)
 
ALNATURA Pastete Paprika-Chili
Preis für die ALNATURA Pastete Paprika-Chili: 0,75 € (50g)
 
ALNATURA Vielblütenhonig
Preis für den ALNATURA Vielblütenhonig: 0,85 € (50g)
 
Bitte habt Verständnis, dass ich noch zu keinem der Produkte etwas über Geschmack oder ähnliches sagen kann, da ich die Box ja erst heute erhalten habe. Und das Feedback möchte ich Euch natürlich ausführlich geben und nicht einfach so dahinschmettern. Da ich dieses Wochenende auch nicht dazu komme, die Produkte beim Frühstück auszuprobieren, werde ich diese am darauffolgenden Wochenende erst ausprobieren. Dann werde ich Euch natürlich das ein oder andere Produkt noch genauer vorstellen und meine Meinung darüber schreiben. Am meisten geeignet sehe ich dafür bereits die Schoko-Nuss Creme und den Fruchtaufstrich.
 
Auch zum Thema pro oder contra für Bioprodukte werde ich dann noch etwas ausführlicher schreiben. Seid also gespannt. :-)

Die Facebook-Seite von ALNATURA findet ihr hier: http://www.facebook.com/Alnatura/info
 
Hat von Euch auch jemand die Box? Seid Ihr auch so begeistert wie ich? Was haltet Ihr von Bio-Produkten?
 
Liebe Grüße
 
Eure Ca

 
 


Sonntag, 28. Oktober 2012

Meine letzte Douglas Bestellung ;-)

Letze Woche konnte ich mal wieder nicht widerstehen und habe im Online-Shop von Douglas den Warenkorb gefüllt :-D

Wie immer gab es sehr viele Pröbchen als Zugabe, die ich dank Frau Shopping auch nicht übersehen habe. Die 8 oder 9 die erhältlich waren, habe ich jedoch nicht alle mitgenommen, da mich einiges davon nicht vom Hocker gerissen hat oder ich es z.B. schon in Originalgröße Zuhause stehen habe. ;-)
Wie bei Douglas fast immer üblich, erhielt ich noch am selben Tag die Versandbestätigung und hatte sogar am darauffolgenden Tag das Päckchen in meinen Händen. :-)


Was bei mir mit rein durfte:

CHANEL - Lippenstift ROUGE COCO, 06 ÉGÉRIE
Musste mit rein, da ich schon seit längerem angefixt war und um die Farbe rumgeschlichen bin ;-)
Es ist ein feuchtigkeitsspendender seidiger Lippenstift. Die Textur ist cremig und ich finde der Lippenstift riecht leicht nach Rose. Die Farbe würde ich in Richtung Koralle oder Pfirsich beschreiben. Er lässt sich leicht auftragen und schimmert etwas. Die Farbabgabe ist allerdings auf den Lippen nicht allzu intensiv, aber für mich ausreichend.

Enthalten sind 3,5 g und sind für den Preis von 28,95 € erhältlich.





YVES SAINT LAURENT – LA LAQUE COUTURE Top Coat „PREMIÈRE NEIGE” (LE) aus derYSL Holiday Collection 2012
Mein erster Lack von YSL. Es handelt sich hier um einen schimmernden Überlack. Perfekt für Weihnachten und Silvester! Tragefotos werde ich noch machen. Ich bin auch gespannt, wie er sich auftragen lässt, da er im Gegensatz zu meine bisherigen Top Coat’s doch sehr sehr flüssig ist.

Enthalten sind 10ml und er war für den Preis von 22,95 € erhältlich. Auf Douglas.de scheint er schon ausverkauft zu sein, da ich ihn dort nicht mehr finde.



Als Gratispröbchen durften bei mir mit:

PHILIP B® Peppermint & Avocado Volumizing & Clarifying Shampoo, 60 ml
Da ich den Duft von Minze liebe und auch gerne neue Haarprodukte probiere, durfte das Shampoo mit in meine Warenkorb. Ausprobiert habe ich es noch nicht, doch ich bin gespannt, ob es einen erfrischenden Effekt hat und ob der Volumen-Effekt sichtbar sein wird.

Die Originalgröße ist ab 60ml erhältlich und startet bei  Douglas mit einem Preis von 12,00 €.

DOUGLAS Men’s System Anti-Wrinkle Face-Cream, 20ml
Eine Anti-Falten-Crème für Männer. Da mein Freund als Mann auch bereits einige Anti-Falten-Cremes sein Eigen nennt darf, wird er sich hierüber bestimmt freuen und die Creme ausprobieren. ;-)

Die Originalgröße enthält 50ml und ist bei Douglas für 29,95 € erhältlich.

GUERLAIN La petite Robe noire Bodylotion, 30ml
Für mich perfekt für den Winter! Da ich den Duft des Parfums schon liebe, musste diese Gratis-Probe mit rein. Der Duft ist wie auch schon beim Parfum edel, sinnlich und verführerisch, wobei er nicht zu aufdringlich ist.

Die Originalgröße enthält 200ml und ist bei Douglas für 49,95 € erhältlich.

ARMANI code luna, eau sensuelle, 1,5ml
Ist ein blumig-frischer Duft. Nicht ganz mein Duft, aber da meine Mama den letztens schon als Tester hatte und gut fand, durfte er mit rein und wird meiner Mama übergeben. ;-)

Die Originalgröße gibt es ab 30ml und ist bei Douglas ab 48,95€ erhältlich.

Frédéric Fekkai „Essential Shea Ultra Rich“ Haarmaske, 8,6 g
Da ich meine Haare gern verwöhne habe ich auch die Haarmaske mit rein gepackt. Die Pflegemaske ist für sprödes und extrem trockenes Haar. Sie enthält Sheabutter und soll dem Haar Geschmeidigkeit und Glanz schenken. Ich habe sie heute bereits auch heute auch schon verwendet und bin begeistert. Meine Haare sind super weich, haben sich wunderbar stylen lassen, glänzen und sehen sehr gesund aus.
Für alle die auf die Inhaltsstoffe achten: Die Maske enthält Silikone. Da ich aber damit bei Haarpflegeprodukten bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen gemacht habe und auch nicht bestätigen kann, dass ich durch die Verwendung von silikonhaltigen Produkten Schuppenbildung, Haarausfall, Juckreiz oder ähnliches bekommen hätte, würde ich diese Maske auf alle Fälle weiterempfehlen.

Nur leider gibt es sie nicht im Online-Shop von Douglas.de. :-(
Daher werden bei meinem nächsten Einkauf bei Douglas erstmal das Shampoo und der Conditioner auf der Liste stehen.
Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit den Produkten von Frédéric Fekkai gemacht?

Liebe Grüße
Eure CaMeLi






Kneipp® Badekristalle „Fühl dich…fröhlich“

Ich liebe es an kühleren oder kalten Tage zu baden. Ob Schaum- oder Ölbad oder auch Badekristalle – die Hauptsache ist, dass ich mich dabei total entspannen kann, was natürlichen mit einem tollen Duft schon mal beginnt. Bevorzugen tue ich Schaumbäder, die vor allem eine schöne Schaumdecke entwickeln, aber Badekristalle und Ölbäder landen auch immer mal wieder bei mir im Bad.

In der letzten Lieblinge-Box von dm waren von Kneipp®die Badekristalle „Fühl dich…fröhlich“ enthalten. Wie bereits im Post über die Box geschrieben, war dies ein echtes Verwöhnprodukt für den Herbst für mich. Leider muss ich sagen: war. Ich habe die Badekristalle am Wochenende ausprobiert und bin leider ganz und gar nicht begeistert.

Aber kurz dazu was in dem Beutel enthalten ist und wie die Kneipp® Badekristalle „Fühl dich… fröhlich“ wirken sollen:

Der Preis für die Kneipp® Badekristalle „Fühl dich… fröhlich“ liegt bei dm bei 1,35 €.

In dem Beutel sind 60g der Badekristalle enthalten, wobei der Beutel zweigeteilt ist. Eine Seite ist mit Badekristallen gefüllt die natürliche ätherische Öle von der Blutorange enthalten, die andere Seite enthält Badekristalle mit natürlichen ätherischen Ölen von der Grapefruit.

Diese Mischung soll die Lebensgeister wecken und gute Laune machen.











Neben den natürlichen ätherischen Ölen von Blutorange und Grapefruit enthalten die Badekristalle noch naturreines Thermalsolesalz, welches in der Saline Luisenhall aus reiner Natursole gewonnen wird.

Zum Baden werden beide Seiten aufgerissen und in das ca. 36-38 Grad warme Badewasser gegeben. Dabei soll aus Rot und Gelb ein sonniges Orange werden. Die optimale Badedauer liegt zwischen 10-20 Minuten.


 
Hier seht Ihr die Badekristalle kurz nach dem Hinzufügen in das Badewasser.












Und hier das Badewasser, nachdem die Badekristalle sich vollständig aufgelöst haben. Im Gegensatz zu einem Schaumbad entwickelt sich beim Auflösen der Kristalle keine Schaumdecke. Dies ist aber kein Minus-Punkt für Badekristalle.

Leider finde ich, dass die Farbe des Badewassers nicht wirklich nach sonnigem Orange aussieht. Dafür erhalten die Badekristalle von mir aber auch noch keinen Minus-Punkt.

Was das größte Manko für mich ist und damit auch ausschlaggebend dafür, dass ich das Produkt nicht nachkaufen oder weiterempfehlen werde, ist der Duft der aufgelösten Badekristalle. Leider konnte ich nicht wirklich ätherische Öle der Blutorange oder Grapefruit daraus riechen. Vielmehr erinnerte mich der entstandene Duftmix an einen Bad- oder Toilettenreiniger. :-(
Vielleicht hatte ich daher auch nicht das Gefühlt munterer zu sein oder gute Laune zu haben.

Hat von Euch schon jemand die Kneipp® Badekristalle „Fühl dich… fröhlich“ getestet? Wie ist Eure Meinung über den Duft?

Noch ein Tipp von mir zum Schluss:
Falls jemand von Euch einen wirklich tollen Badezusatz sucht, kann ich Euch das Milchbad Zauber Zart Feigenmilch von Kneipp® empfehlen. Es riecht super toll, pflegt die Haut und hinterlässt nach dem Baden ein richtig zartes Hautgefühl. :-)

Liebe Grüße

Eure CaMeLi






















Sonntag, 21. Oktober 2012

Douglas Box-of-Beauty Oktober 2012


Letzte Woche habe ich die zweite Box meines Douglas Box-of-Beauty Abonnements erhalten. :-)

Wie auch den Monat zuvor habe ich den Inhalt der Box selber bestimmt und mich nicht überraschen lassen. Da es diesen Monat auch über das Handy ging, hab ich das nach dem Aufstehen gleich gemacht und es waren noch alle Proben vorhanden.


Zum Inhalt meiner Box:

Das Hauptprodukt war natürlich wie bei allen anderen Boxen:

body butter“ von SOAP & GLORY

Die Tube enthält 250ml und ist für 16,95 € im Online-Shop von Douglas erhältlich.

Die Körperbutter ist mit Wildrosenöl und Kakaobutter, soll Feuchtigkeit spenden und ist für normale bis für trockene Haut.

Mein Eindruck:
Die Produkte von SOAP & GLORY kannte ich vorher noch nicht. Die Körperbutter ist somit mein erstes Produkt. Sie lässt sich leicht eincremen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut, aber ein leichtes Glänzen. Zum Duft kann ich nur sagen: hier wurde nicht mit Parfum gespart! Weniger wäre hier meiner Meinung nach mehr gewesen, denn der Duft kommt schon ziemlich aufdringlich rüber. Und wenn ich mir gerade vorstelle, mich damit komplett einzucremen. Ähhm, nein danke!
Wenn ich mir die Inhaltstoffe so anschaue, sind diese auch noch verbesserungswürdig: Es sind PEG-100-Stearate, die in der Kosmetik weniger empfehlenswert sind und mehrere Parabene enthalten.
 

Als Maxiproben hatte ich die folgenden Produkte gewählt:

GIORGIO ARMANI „EYES TO KILL“LASH STRETCHING MASCARA, 2ml
Da von vielen schon hochgelobt, war ich natürlich sehr begeistert, dass es eine Produktprobe davon gab. Allerdings kann ich nach dem ersten Testen den Hype darum nicht verstehen. Sie macht wirklich schöne schwarze Wimpern, allerdings sorgt sie nicht für sehr viel Schwung und bei mir sieht es dann doch eher nach Spinnenbeinchen aus. Ich benutze sonst die „INIMITABLE INTENSE“ von CHANEL und da passiert mir das nie.

Bei Douglas kostet die Originalgröße 29,95 €.

LANCASTER SKIN THERAPY ANTI-AGEING OXYGEN FLASH MASK, 15ml
Eine Maske für das Gesicht, die einem müden und gestressten Teint neue Energie schenken soll.
Hier bin ich noch nicht zum Testen gekommen, kann daher also noch nichts darüber berichten.

Bei Douglas ist die Originalgröße (50ml) für 34,95 € erhältlich.

MOSCHINO Pink Bouquet, Eau de Toilette, 5ml
Ein sehr blumiger Duft, der trotzdem sehr frisch ist und aufdringlich ist. Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt. Aber da ich mir jetzt er DOT von Marc Jacobs geholt habe, wird er wohl noch etwas warten müssen. ;-)

Hier die Zusammensetzung der Kopf, Herz- und Basisnote von MOSCHINO Pink Bouquet:

Kopfnote: Himbeermark, Ananas-Sorbet, Italienische Bergamotte-Essenz
Herznote: Veilchen, Jasmin, Pfingstrosen, Rosa Maiglöckchen, Blütenblätter
Basisnote: Pfirsich, Cosmone, Gingerbread

Bei Douglas ist der Duft ab 39,95 € (für 30ml) erhältlich.

ALTERNA PERFECT IRON SPRAY, 25ml
Ein Spray das Schutz vor heißen Glätt- und Lockeneisen bietet. Das hitzeaktive Spray schützt vor Luftfeuchtigkeit, bändigt krauses Haar und splissige Spitzen, in dem es die Schuppenschicht der Haare glättet und versiegelt.
Hier bin ich auch noch nicht zum Testen gekommen und kann über das Produkte weder estwas positives oder negatives berichten.

Bei Douglas ist das Spray erst demnächst erhältlich. 122ml sollen dann aber 34,95 € kosten.

Mein Fazit zur BOX: für mich eine Hammer-Box, auch wenn nach dem ersten Eindruck einige Produkte nicht so gut abschneiden.

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Douglas Box-of-Beauty! :-)

Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Box gewesen?

Liebe Grüße

Eure Ca

Samstag, 20. Oktober 2012

Philips Lumea Precision Plus – Klappe, die zweite und dritte :-)


Heute sind mal wieder zwei Wochen rum und es ist wieder Lumea-Time!

 

Über meine letzte Anwendung vor zwei Wochen hatte ich bis jetzt nur bei den Konsumgöttinnen geschrieben. Hier daher ein kurzer Rückblick:

07.10.2012:
Gestern habe ich den neuen Philipis Lumea Precision Plus zum zweiten Mal verwendet.

Der Vorher-Check auf Achseln, Bikinzone und Beine zeigte: ich muss nochmal rasieren. Aber es waren schon einige Stellen dabei die ich als "haarfrei" bezeichnen würde. Man sieht also zumindestens bei mir schon nach der ersten Behandlung etwas.
Das war aber nichts Neues für mich, das kannte ich vorm Vorgängermodell auch schon. Von der "Wirkung" sind die beiden Modelle also gleich.
Nach dem Rasieren ging es dann wieder ans Blitzen. Der Akku hatte von vor zwei Wochen noch etwas Saft und ich musste ihn erst nach den Achseln aufladen. Das Aufladen dauert ca. 1 1/2 Stunden. Dann war der Akku wieder voll und ich konnte mich meinen Beinen und der Bikinizone widmen. Wie auch bei der ersten Behandlung habe ich so meine Probleme mit der Slide&Flash Funktion. Mir krampft dann wirklich schon nach kurzer Zeit die Hand und ich setze lieber immer wieder neu an. Was ja aber auch nicht viel Zeit kostet, denn dank des größeren Anwendungsfensters geht es an den Beinen ja sowieso sehr flott.
Ich habe bei meiner Behandlung wieder die Stufe 3 gewählt und außer einem kleinen Zwicken keine Schmerzen gehabt. Die Haut wurde wieder etwas warm, das ging aber sehr schnell wieder vorbei und auch Rötungen waren nicht zu sehen :-)

 
Wie funktioniert eigentlich die Haarentfernung mit IPL-Technologie?
Die Haarwurzel wird mit sanften, effektiven Lichtimpulsen behandelt und die Haare gehen in eine sogenannte „Schlafphase“ über. Das Haar fällt aus und das Nachwachsen wird gehemmt.

Die IPL-Lichttechnologie wirkt nur auf Haare, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Da es bei der Haarentwicklung aber insgesamt drei Phasen gibt, kann es sein, dass sich die Haare der behandelten Bereiche in verschiedenen Wachstumszyklusphasen befinden. Daher muss die Behandlung in den ersten zwei Monaten alle zwei Wochen wiederholt werden. Danach kann man die Behandlung in größeren Abständen durchführen (ca. alle 4-6 Wochen).

Beim Vorgängermodel, dem Philips Lumea, war dies bei mir auch so der Fall. Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Behandlung nicht immer in regelmäßigen Abständen ausgeführt habe, da mir die Zeit fehlte, aber der neue Lumea geht ja schneller ;-)

Daher hießt es heute also klappe, die dritte:


 
Wie auch nach der zweiten Behandlung musste ich noch rasieren. Aber wie Ihr an dem Foto seht, ist die Achsel schon deutlich haarfrei. Ich scheine nur einige Stellen immer zu vergessen. :-D
An den Beinen sieht es genauso aus. Allerdings konnte ich dies auf Foto nicht so gut festhalten, daher nur das Foto von der Achsel.

Also wurden bei mir wieder alle betreffenden Stellen geblitzt und ich bin gespannt, ob ich in zwei Wochen noch einmal ansetzen muss oder ob ich den Anwendungsabstand schon vergrößern kann. :-)
Hier kurz die Vorbereitungen die ich vor Verwendung des Gerätes treffe:
Vor der Verwendung des Gerätes prüfe ich immer die Aufsätze und das Anwendungsfenster auf Schmutz oder Fasern und reinige diese gegebenenfalls mit dem beiliegenden Tuch. Dann wähle ich den richtigen Aufsatz. Bei mir ist das fast immer der Körperaufsatz, da ich mit Haaren oberhalb des Halses eigentlich keine Probleme habe und da das Gerät auch nicht anwenden könnte, da meine Haare viel zu hell sind.
Dann schalte ich das Gerät ein und stelle die richtige Intensitätsstufe ein. Danach setze ich das Gerät auf die Haut auf, so dass der Aufsatz und der Sicherheitsring Kontakt mit der Haut haben und nach leichtem Druck die Bereitschaftsanzeige leuchtet. Und dann wird geblitzt. J Die Vorbereitung und Anwendung ist also wirklich sehr sehr einfach.
Hier noch kurz Informationen zum Lieferumfang und den technischen Daten des Philips Lumea Precision Plus:
Anwendungsgebiete
Der Philips Lumea-Precision Plus ist für die Anwendung an Achseln, Beine, Bauch, Bikinizone, Oberlippe, Kinn, Koteletten geeignet.
Anwendungszeit
Je nach Anwendungsgebiet variieren die Zeiten.
Für die Achseln und das Gesicht braucht man ca. 1 Minute.
Für die Bikinizone ca. 4-5 Minuten und für einen Unterschenkel ca. 8 Minuten.
Lieferumfang
Neben dem Gerät sind ein Körperaufsatz (für Anwendung unterhalb des Halses), ein Präzisionsaufsatz (für sichere Anwendung im Gesicht), eine Aufbewahrungstasche, eine Reinigungstuch, Gebrauchsanweisungen und ein Ladegerät enthalten.
Technische Daten
Lichtfluenz (J/cm²): Körperaufsatz: 2-6 J/cm2, Präzisionsaufsatz: 2-6 J/cm
Lichtspektrum: Körperaufsatz > 570 nm, Präzisionsaufsatz > 600 nm
High Performance-Lampe: Bietet > 100.000 Lichtimpulse
Das Gerät funktioniert mit einem Akku, dessen Ladezeit ca. 1 ½ Stunden beträgt. Die Laufzeit beträgt mindestens 370 Blitze.
 
Sicherheit wurde bei der Entwicklung natürlich auch Groß geschrieben. Das System mit dem Sicherheitsring (Bereitschaftsanzeige zeigt an, wenn das Gerät richtig auf der Haut positioniert ist) verhindert unbeabsichtigte Lichtimpulse. Ein integrierter UV-Filter schützt die Haut vor UV-Licht. Außerdem ist das Gerät an den individuellen Hauttyp anpassbar: es hat 5 Lichtintensitätseinstellungen. Auch hat Philips eng mit führenden Dermatologen zusammengearbeitet, um dieses Haarentfernungssystem zu entwickeln und es wurden umfangreiche Verbraucherstudien durchgeführt.
Da der der Philips Lumea Precision Plus leider nicht für jeden Haut-/Haartyp geeignet ist, gibt es von Philips eine Haar- und Hauttypentabelle. Ob das Gerät bei Eurer Haar- und Hautfarbe geeignet ist, könnt Ihr da herauslesen.
 
Preis:
Der Philips Lumea Precision Plus ist im Online-Shop von Philips für 499,00 € (versandkostenfrei) erhältlich. Aktuell ist er dort aber leider nicht vorrätig.
Ihr findet den Lumea aber auch bei Amazon. Da kostet er 499,90 € (versandkostenfrei) und ist sogar vorrätig! :-)
Leider habe ich keinen Vergleich mit einer IPL-Enthaarung in einem professionellen Studio. Hat von Euch vielleicht da schon jemand Erfahrungen und kann diese mit dem Philips Lumea Precision Plus vergleichen?
Liebe Grüße
Eure Ca



 

Freitag, 19. Oktober 2012

Douglas-Adventskalender 2012

Update 01.10.2013: Vorraussichtlich ab Mitte Oktober 2013 wird es wieder verschiedene Adventskalender bei Douglas geben. Also wachsam sein ;)

Da ist er - der heiß begehrte und limitierte Douglas-Adventskalender 2012!

Ich habe gestern schon ganz lieb eine Douglas-Verkäuferin gefragt und ihn dann auch schon erhalten und werde ihn Euch kurz vorstellen. Behalten werde ich ihn nicht, denn meine Ma, die knapp 600km entfernt wohnt, wird sich darüber freuen dürfen! :-)




Der Adventskalender "Goldene Momente" von Douglas (auf meinem Kassenzettel stand zwar LANCOME Kalender, aber wahrscheinlich hat er mehrere Namen) verbirgt 24 Beauty-Überraschungen hinter den Türchen. Es handelt sich hierbei um 20 "Luxus-Proben" des L'oreal-Konzers, die auch auf der Rückseite ersichtlich sind, sowie 4 Gutscheinen von Douglas. Die Proben sind sowohl für den Mann als auch für die Frau.

Der Adventskalender ist für 19,95 € im Douglas Online-Shop oder in den Filialen vor Ort erhältlich. Mit Douglas-Card habe ich sogar nur 17,95 € gezahlt.

Den Preis finde ich für den Kalender gerechtfertigt (auch wenn sich die Meinungen hier scheiden, da einige finden, dass zuviele Parfumproben drin sind). Auf ebay wird er sogar schon für das Doppelte gehandelt, obwohl er noch im Online-Shop von Douglas erhältlich ist!

Achtung, Spoilergefahr! Wer nicht wissen will was drin ist, bitte NICHT weiterscrollen!

1. BIOTHERM BIOMAINS Handpflege, 20ml
2. Lancôme Trésor EDP 1,5ml / Lancôme Trésor in Love Midnight, EDP 1,5ml
3. Gutschein von Douglas
4. DIESEL Fuel for Life Homme EDT, 1,5ml
5. BIOTHERM AQUASORCE NUIT Nachtpflege, 5ml
6. Lancôme La vie est Belle Aura-Lait  Corps-Royal "Moonlight", 30ml
7. BIOTHERM EAU OCÉANE, EDT 1,5ml
8. YSL LA NUIT DE L'Homme, EDT 1,5ml
9. ARMANI CODE, EDT 1,5ml / ARMANI CODE DONNA, EDP 1,5ml
10. Gutschein von Douglas
11. ARMANI CODE LUNA, EDT SENSUELLE 1,5ml
12. Lancôme Mascara Hypnose Doll Eyes, 2ml
13. BIOTHERM HOMME AQUAPOWER Gesichtspflege, 5ml
14. Lancôme ô de L'Orangerie, EDT 1,5ml
15. ARMANI ACQUA DI GIO, EDT 1,5ml / ArRMANI ACQUA DI GIOIA, EDP 1,5ml
16. Lancôme Génifique Konzentrat, 5ml
17. Gutschein von Douglas
18. ARMANI CODE HOMME SPORT, EDT 1,5ml
19. Lancôme Juicy Tube - Lychee 19, 7ml
20. BIOTHERM LAIT CORPOREL Körpermilch, 30 ml
21. Gutschein von Douglas
22. Lancôme La vie est Belle, EDP 1,5ml
23. DIESEL ONLY THE BRAVE, EDT 1,5ml / DIESEL LOVERDOSE EDP, 1,5ml
24. BIOTHERM BLUE THERAPY ANTI AGING Pflege für trockene Haut, 15ml




Ich persönlich finde die 24 Proben toll und hoffe, dass sich meine Ma darüber freuen wird.

Für alle die noch überlegen ihn sich zu holen, kann ich nur sagen: schnell in den nächsten Douglas oder über den Online-Shop bestellen! ;-)

Liebe Grüße

Eure Ca




dm Lieblinge Oktober/November 2012


Gespannt habe ich schon auf die nächste Lieblinge Box von dm gewartet und tadaaa: heute konnte ich sie bereits in meinem dm-Markt abholen und bin mal wieder sehr begeistert.
Unter dem Motto „Ein Herbst zum Verwöhnen“ wurde wieder ein interessantes Päckchen geschnürt.



Was ist enthalten?
ebelin Lidschattenpinsel – Pinsel mit extra weichen, mikrofeinen und speziell abgeschrägten Haaren zum präzisen Auftragen des Lidschattens
Nicht unbedingt passen für den Herbst, aber Lidschattenpinsel kann man immer gebrauchen. Von ebelin habe ich noch keinen benutzt, da ich fast ausschließlich die von MAC benutze. Aber mal schauen wie dieser sich schlagen wird.
Preis für den ebelin Lidschattenpinsel: 2,95 €(Stück)

Kneipp® Badekristalle „Fühl dich…fröhlich“ – Die gute Laune in die Wanne holen. Die Badekristalle mit ätherischen Ölen von Blutorange und Grapefruit sollen den munter machen und den Geist beleben.
Für mich ein echtes Verwöhnprodukt für den Herbst. Ich liebe es, sobald es draussen kälter wird, in der heißen Wanne zu entspannen. Die Kneipp® Badekristalle „Fühl dich… fröhlich“werden am Wochenende gleich ausprobiert.
Preis für die Kneipp® Badekristalle „Fühl dich… fröhlich“: 1,35 € (60 g)

Balea MEN ACTIVE CARE Handcreme – Intensive Pflege für beanspruchte Männerhände.
Leider nichts für mich J Aber für meinen Bruder oder Paps auf alle Fälle etwas! Vor allem weil es auf den Winter zugeht und ihre Hände dann immer besondere Pflege benötigen.
Preis für die Balea MEN ACTIVE CARE Handcreme: 1,45€ (125 ml)

syoss 4 Tage Glättungs-Spray – Sichtbar glatte Haare für bis zu 4 Tage oder bis zur nächsten Haarwäsche.
Von syoss habe ich noch gar keine Produkte benutzt. 4 Tage müssen meine Haare aber auch nicht glatt sein, da ich sie nach zwei Tage sowieso wasche. Bin trotzdem gespannt. Werde hierfür mein Glätteisen wohl mal wieder rausholen. ;-)
Preis für syoss 4 Tage Glättungs-Spray: 7,95 € (150 ml)

Dove ANTI-SPLISS EXPERT Shampoo –Reduziert Spliss und pflegt bin in die Spitzen. Das Aktiv-Reparatur-Serum repariert die gespaltenen Haarspitzen von innen.
Die Serie von Dove habe ich noch nicht verwendet. Wird beim nächsten Haare waschen gleich eingesetzt. Toll riechen tut es auf alle Fälle schon mal.
Preis für Dove ANTI-SPLISS EXPERT Shampoo: 2,35 €(250ml)

NIVEA BB Cream 5-in-1 Blemish Balmhell – Makelloser Teint durch nur eine Anwendung.
Die wollte ich sowieso schon ausprobieren, aber hatte noch keine Chance dazu. Der Farbton passt zu mir und sie duftet typisch nach NIVEA. Die Creme wird eingesetzt, sobald meine jetzige alle ist. J
Preis für NIVEA BB Cream 5-in-1 Blemish Balm hell: 7,95€ (50 ml)





Ich finde die Lieblinge von dm diesen Monat wieder super gut gelungen. Mir gefallen alle Produkte sehr gut und ich werd schon beim Anblick verwöhnt! Über alle Produkte wird ich keinen Testbericht schreiben, aber die Badekristalle und die BB-Cream bekommen auf alle Fälle einen.
Liebe Grüße
Eure Ca





 
 
 
 
 
 

 

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Philips Lumea Precision Plus - für eine langanhaltende Entfernung von lästigem Körperhaar


Haarentfernung – wer kennt das Thema nicht. Ob rasieren, wachsen oder epilieren. Jeder von uns hat die ein oder andere Erfahrung mit dem Thema schon gemacht. Mehr oder auch weniger schmerzhaft. ;-) Auch eingewachsene Haare oder nach kurzer Zeit schon wieder Stoppeln gehören dazu. 

Da ich sehr empfindlich reagiere, gehörte ich schon immer zu den Rasierern oder Enthaarungscreme-Benutzerinnen. Bis ich vor zwei Jahren die Möglichkeit hatte den innovativen Philips Lumea zu testen. Seitdem habe ich das Gerät lieben gelernt. Für mich die schmerzfreiste Haarentfernungsmethode von allen, wenn auch nicht ganz billig, aber die Investition lohnt sich auf alle Fälle. 

Über die Empfehlungsmarketing-Plattform www.konsumgöttinnen.de wurden im September dann 50 Produkttester für den weiterentwickelten Philips Lumea Precision Plus gesucht. 

Wie funktioniert der Philips Lumea? Das Gerät von Philips ist Haarentfernung mit der IPL Intense Pulsed Light-Technologie, die größtenteils in professionellen Studios angewendet wird. Die Haare werden hier mit Lichtimpulsen in der Wurzel so erhitzt, dass sie ausfallen - und das Wachstum in eine sogenannte Schlafphase versetzt wird. Dadurch werden die Haare sanft, langanhaltend und vorallem schmerzfrei entfernt. Für mich der größte Vorteil!!
Gegenüber dem Vorgängermodell verfügt der neue Philips Lumea Precison Plus jetzt über ein größeres Anwendungsfenster, mit dem ein größere Fläche mit einmal erfasst werden und damit Zeit gespart werden kann. Weiterhin gibt es den neuen Slide & Flash Modus, der ein Absetzen des Lumeas nach jedem „Blitz“überflüssig macht und eine schnellere Intervallabfolge der „Blitze“.Auch wurde die Gesamtleistung auf 100.000 Lichtimpulse (zuvor 80.000) erhöht. Was für mich noch vollkommen neu war, war der Punkt, dass man den Philips Lumea Precision Plus jetzt auch im Gesicht anwenden kann. Dies war beim ersten Modell nicht der Fall.

Da mich der Vergleich zwischen beiden Modellen interessiert hat, habe ich mich dann auch für den Produkttest beworben und nach Bewerbungsschluss dann auch ein Zusage erhalten! J

Mitte September kam dann auch schon mein Paket mit dem neuen Philips Lumea Precision an! Diesen musste natürlich gleich einer Gegenüberstellung mit dem „Alten“ unterziehen. ;-)


Auf den ersten Blick hat sich nicht viel geändert. Aber wenn man sich die beiden Modelle genauer ansieht, findet man doch Unterschiede. Die Aufbewahrungsbox ist etwas anders gestaltet. So sieht man den Netzstecker jetzt sofort und er ist nicht mehr unter der Abdeckung versteckt. Außerdem ist noch der zusätzliche Aufsatz für das Gesicht enthalten. Desweiteren sind die Anleitungen auf der linken Seite jetzt in einer Box, die man von unten aufziehen muss. Am Design des Lumea’s selbst fiel mir als allererstes die neue Farbe auf: war der Lumea vorher noch Beige-Flieder ist er jetzt Grau-Beige. Wobei mir persönlich das Lila besser gefiel – aber das ist ja Geschmackssache. Auch die mitgelieferte Aufbewahrungstasche ist jetzt Grau statt Flieder.

Weiterhin sieht man auch sofort das deutlich größere Anwendungsfenster. Ob man durch das größere Anwendungsfenster wirklich schneller ist und ob die weiterentwickelten Funktionen, wie der neue Slide & Flash Modus; die schnellere Intervallabfolge der „Flashes“, die Erhöhung der Gesamtleistung auf 100.000 Lichtimpulse (zuvor 80.000) und die längere Akkulaufzeit für eine komplette Behandlung am ganzen Körper (Beine, Bikinizone, Achseln, Arme und Gesicht) wirklich halten was sie versprechen, konnte ich natürlich kurz nach der Lieferung noch nicht beurteilen. Dies habe ich dann in den ersten zwei Anwendungen gemacht.
 
 

Erste Anwendung:
Nach gründlicher Vorbereitungsphase waren Achseln, Bikinzone und Beine durch das Rasieren haarfrei und ich konnte, nach dem Bestimmen der richtigen Stufe (bei mir Stufe 3), die Behandlung starten. Achseln und Bikinizone gingen, wie bei dem Vorgängermodell, sehr flott und die Behandlung war auch schmerzfrei. Während der Behandlung werden bei mir die behandelten Stellen etwas warm, aber nach kurzer Zeit ist die Haut wieder auf „normaler“ Temperatur.
Dann ging es an die Beine. Hier war ich gespannt, ob das größere Anwendungsfenster und auch der Slide&Flash-Modus wirklich Vorteile gegenüber dem Vorgängermodell bringen. Ich muss auf alle Fälle zustimmen, dass die Beinbehandlung mit dem Lumea Precision Plus wirklich deutlich schneller als mit dem Vorgängermodell ging. Ich habe für beide Beine nur knapp 15 Minuten benötigt. Bei dem Slide&Flash-Modus bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich diese Funktion als Vorteil sehe. Da man die Blitztaste gedrückt halten muss, habe ich irgendwie nach der Hälfte des Beines das Gefühl gehabt, dass meine Hand verkrampft. Da wäre meiner Meinung nach besser gewesen, dass man für diese Funktion einen „On“-Schalter gehabt hätte und das Blitzen hier auch nur bei Hautkontakt auslöst. Wenn kein Kontakt mit der Haut mehr besteht, kann man dann den Schalter ja wieder auf „Off“ umlegen. Aber ich werde das jetzt mal fleißig weiter testen, vielleicht habe ich ja bei der nächsten Behandlung nicht mehr das Gefühl das meine Hand verkrampft.
 


 
Auf den Fotos sieht man den startklaren Lumea – die Bereitschaftsanzeige leuchtet grün. Und auch den Blitz habe ich mal versucht festzuhalten (leider etwas verwackelt). Auf dem dritten Fotos sieht man mein Bein nach der Behandlung – keine roten Stellen, alles sieht normal aus und fühlte sich auch normal an. ;-)
Die nächsten Testberichte werden folgen! 
Wer weitere Informationen zum Philips Lumea Precision Plus sucht, findet diese auf der Webseite von Philips.
Tolle Testbericht von anderen Konsumgöttinnen gibt es hier: http://www.konsumgoettinnen.de/produkttest-lumea-precision-plus-philips 
 
Viele Grüße
Eure Ca